header resultaat

Wasseranalysen

Auch die Analyse von Wasserproben auf Nährstoffe ist möglich. Beim Substratanbau ist neben Pflanzensaft auch eine Analyse des Nährwassers und des Drän- bzw. Mattenwassers erforderlich. So ist es beispielsweise möglich, die Nährstoffzusammensetzung des Gießwassers an die tatsächliche Aufnahme der Pflanzen anzupassen. NovaCropControl kann auch Ihr Brunnen- oder Beckenwasser analysieren. Die Wasseranalysen sind akkreditiert nach ISO-17025 (unter RVA-Registriernummer L 635).
 

Ergebnisse

Wenn eine Probe bei NovaCropControl eintrifft, stehen die Ergebnisse am nächsten Werktag per E-Mail zur Verfügung. Die Probe muss vor 9:00 Uhr eingegangen sein, ansonsten stehen die Ergebnisse einen Werktag später zur Verfügung.

Wenn Zielwerte der beprobten Ernte bekannt sind, präsentieren wir das Ergebnis anhand von Balkendiagramm, wie im Beispiel unten. Die Balkendiagramm geben einen schnellen Einblick in die Ergebnisse. Die kürzesten oder längsten Balken sind der limitierendste Faktor für das optimale Wachstum der Pflanze. Daher ist es wichtig, die Beziehungen zwischen bestimmten Elementen zu betrachten. Daher kann es manchmal schwierig sein, einen Pflanzensaftanalyse zu interpretieren. Daher wurde eine Anleitung erstellt, in der grundsätzlich erklärt wird, wie ein Pflanzensaftbericht zu interpretieren ist. Für eine noch umfassendere Beratung; Klicken Sie hier für die Möglichkeiten.
 

Manuelle Auswertung des Pflanzensaftanalyserapport

Es ist auch möglich, Proben von guten und schlechten Pflanzen einzusenden. Dies gibt Ihnen einen Einblick in den Ernährungszustand Ihrer Pflanzen.

Klicken Sie hier für einen Beispielbericht zur Pflanzensaftanalyse.
Klicken Sie hier für einen Probewasseranalysebericht.

 

Zielwerte

Der Analyserapportt zeigt grüne Balken, die als Hinweis auf den Gesundheitszustand der Pflanze dienen; das sind unsere zielwerte. Die entwickelten Zielwerte sind kulturspezifisch. Basierend auf Daten aus der Datenbank, die NovaCropControl in den letzten 12,5 Jahren aufgebaut hat. Für eine Vielzahl von Kulturpflanzen wurden in der Vergangenheit auch Versuche durchgeführt, in denen Versuche mit Unter- und Überschusssituationen durchgeführt wurden, um die Zielwerte noch weiter zu schärfen. Dies macht es zu einem zuverlässigen Maßstab, der von jedem Züchter verwendet werden kann.

Klicken Sie hier, um eine Liste aller Kulturen anzuzeigen, für die Zielwerte verfügbar sind. Ist eine Kultur nicht aufgeführt? Erkundigen Sie sich telefonisch unter 013-590 2864 oder per E-Mail an

 

Bemesting-Online

Um einen guten Einblick in die Nährstoffaufnahme während der gesamten Kultivierung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen häufige Probenahmen. Die Häufigkeit und Art der Analyse hängt von der Kultur ab. Auf diese Weise werden viele Daten gesammelt und es kann schwierig sein, den Wald vor lauter Bäumen zu sehen. Unser kostenloses Programm bemesting-online ermöglicht den einfachen Vergleich von Anbau und/oder Gärtnern mit einer grafischen Darstellung. Es erleichtert auch den Vergleich der Daten mit den Zielwerten. Auf diese Weise kann die Entwicklung des Anbaus besser beurteilt werden. Es ist besser, Ratschläge zum Fortschritt der Kultivierung zu geben, als zu einer individuellen Analyse.

Die Grafiken in bemesting-Online werden basierend auf den Namen die auf der Probe erstellt. Daher ist es wichtig, dass der Name ein und derselben Kultur jedes Mal auf die gleiche Weise auf der Probe angegeben wird. Um Fehler zu vermeiden und einen strukturierten Bemusterungsplan zu haben, wird empfohlen, die Etiketten vordrucken zu lassen.

Ein Account für bemesting-online kann beantragt werden, sobald Etiketten bestellt wurden. Unter Ihrer E-Mail-Adresse wird dann ein Konto erstellt. Der Zugang wird pro Person gewährt. Wenn mehrere Personen eines Unternehmens Zugriff wünschen, erhalten sie jeweils einen separaten Account.

Als Anbauberater ist es auch möglich, die Daten Ihrer Kunden über bemesting-online einzusehen. Dies bedarf der Zustimmung des Kunden. Der Kunde muss angeben, wann diese Erlaubnis erlischt.

 

Lehrvideos Bemesting-Online

• Bemesting-Online Erläuterung DE

• Kapitel 2 DE


• Kapitel 3 DE


•Kapitel 4 DE